Die Leistungswerte der Online-Audio-Angebote der österreichischen Privatradios.

Einheitliche KPIs

Objektive und einheitliche Erfassung von Streaming-Daten

Echtzeitdaten

Die Aufbereitung der Daten erfolgt in Echtzeit

DSGVO-konform

Vollständige Anonymisierung und Verschlüsselung der Daten vor der Verarbeitung.

Leistungswerte und Vermarktung

Radio ist das Medium der Stunde – agil, schnell, vertrauenswürdig. Und dank Digitalisierung in jeder Situation noch mehr Tagesbegleiter Nr. 1. Über 50% der Österreicher:innen hören nicht nur über UKW oder DAB+, sondern ihre Lieblingssender auch Online. Mit dem Audio Analyzer belegen Österreichs Privatsender transparent, einheitlich und aktuell die unverzichtbare Stärke der Online-Angebote der österreichischen Privatradioprogramme. Mit der quartalsweisen Veröffentlichung harter KPI´s nach internationalem Vorbild haben die Advertiser nun die Möglichkeit ihre Kampagnen kontinuierlich zu optimieren.
Joachim Feher, RMS Austria
Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung in Deutschland, haben wir eine technische Plattform entwickelt, die es den Radiosendern in Österreich ermöglicht, die Nutzungsdaten der Online-Audio-Angebote zu erfassen und DSGVO-konform auszuwerten. Wir stellen den Kunden Realtime-Dashboards zur Verfügung – so hat jeder Sender alle wichtigen KPIs immer im Blick. Die Zusammenarbeit läuft über einen vollautomatisierten Workflow, um den Aufwand für alle Parteien so gering wie möglich zu halten. Wir freuen uns sehr, der technische Dienstleister für die Radio Innovation GmbH und der angeschlossenen Sender zu sein, um so Österreich mehr Visibilität im globalen digitalen Audiomarkt geben zu können.
Marko Elsner, QuantumCast

Der Audio Analyzer Österreich ist die erste, offizielle Messung von Streaming-Daten der teilnehmenden österreichischen Privatradiosender. Somit gibt es erstmalig einheitliche und vor allem valide Daten. Ich freue mich sehr, dass es der RIG gelungen ist, dieses Projekt im Auftrag der Sender und für die Sender selbst sowie deren Werbekunden zu starten und zu finalisieren. Mit dem Audio Analyzer konnte die RIG das Ziel, als Drehscheibe für technologische Projekte und als Networking-Plattform der österreichischen Privatradios zu fungieren, einmal mehr umsetzen. Ein großer Dank gilt an dieser Stelle dem Kooperationspartner RMS, allen voran dem Geschäftsführer Joachim Feher für seinen stetigen fachlichen Input. Ein besonderes Dankeschön aber auch an Benjamin Hartwich für die Gestaltung der Website sowie seinen unermüdlichen Einsatz und seine Expertise bei der Umsetzung des Projekts.

Andrea Heidrich, RIG

Release

Jetzt zum aktuellen Release

Newsletter

Jetzt unseren Release Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben:

Teilnehmende Sender

Nahezu alle österreichischen Privatradiosender weisen ihre Leistungswerte über audio-analyzer.at aus.

1979 haben Trevor Horn, Geoff Downes und Bruce Woolley den Song „Video killed the Radio Star“ komponiert. Dieser Song sollte bis in die heutige Zeit zur  Hymne auf die unglaubliche Beliebtheit und Innovationskraft von Radio werden. Radio und all seine neuen digitalen Kanäle und Produkte lassen den Audiomarkt wachsen, Unterhaltung, Qualität der Berichterstattung und ein vielfältiges Angebot sichern den Zuspruch von Millionen Radiohörer:Innen. Wir begleiten durch den Tag und vermitteln positives Lebensgefühl, auch in Zeiten der Krise. Der Audio Analyzer hilft als Ergänzung zum Radiotest dabei, dieses breite digitale Spektrum neben dem UKW Radio und seiner enormen Reichweite für die werbetreibende Wirtschaft transparent zu machen.
Mag. Christian Stögmüller, GF Life Radio Oberösterreich

In einer von Krisen und „Bad News“ geprägten Zeit ist der Wunsch nach einer Auszeit groß. Radio ist diese Auszeit und begleitet seine Community mit viel Musik und einem positiven Lebensgefühl durch den Tag.

Mit dem Audio-Analyzer zeigen die heimischen Privatradios eindrucksvoll, wie hoch mittlerweile die Nutzung in den digitalen Kanälen ist. Dieser Umstand ist auch für die werbetreibende Wirtschaft von Relevanz, zum einen bietet das klassische UKW-Radio enorme Reichweiten und Wirkkraft, zum anderen sind die digitalen Kanäle der Privatradios eine attraktive und notwendige Ergänzung.

Mario Frühauf, MBA, GF kronehit

Radio ist der tägliche Begleiter der Österreicherinnen und Österreicher. Es ist selbstverständlich, dass sich dieses Nutzungsverhalten auch im Rahmen der digitalen Transformation wiederspiegelt. Wie der klassische Radiotest zeigt, legt die Radionutzung via DAB+ in Österreich und ganz Europa von Jahr zu Jahr rasant zu. Mit dem Audio Analyzer ist nun ein Standard geschaffen, der diese positive digitale Transformation der österreichischen Radiosender auch im Online-Audio- Bereich mess- und nachweisbar macht. Beinahe 80% der österreichischen Bevölkerung, die täglich terrestrisches Radio via UKW und DAB+ konsumiert, sowie 7 Millionen monatliche IP Sessions lassen nur einen einzigen Schluss zu: Radio – egal ob UKW, DAB+ oder IP – ist eine integrale Säule für die österreichische Werbewirtschaft.

Alexander Wagner, GF Energy Österreich
Der Audio Analyzer stellt die beeindruckende Größe österreichischer Privatradios dar und macht deren Online-Audio-Reichweiten sichtbar. Egal ob im Web, über die App oder Smart Speaker: Radio ist „in“ und kann als verlässlicher Partner und Tagesbegleiter den Geschmack der Hörer:innen orts-, geräte- und zeitunabhängig immer und überall treffen. Österreichs Private demonstrieren eindrucksvoll, dass sie mit ihrer Audiovielfalt bestens aufgestellt sind und darauf reagieren, was der aktuelle Zeitgeist verlangt. Mit dem Audio Analyzer und der erstmaligen Veröffentlichung einheitlicher Daten, kann der großen Nachfrage nach Online-Audio-Werbung Rechnung getragen werden.“
Gottfried Bichler, GF Antenne Steiermark, Antenne Kärnten, Radio Flamingo
*
*
*

* werden ab dem zweiten Release ausgewiesen

Fragen?

Wir helfen gern weiter – schreiben Sie uns!

Anfrage stellen